Alles Gute, liebe Ute! ­čŹÇ

Vor den Weihnachtsferien mussten wir uns leider von einer langj├Ąhrigen Mitarbeiterin an der Gotenschule verabschieden. Ute K├╝pper ist nach dreizehn Jahren in der OGS und davon sieben Jahren auch in der Schule nun in den Ruhestand gegangen. Sie hat in dieser Zeit die OGS und die Gotenschule mitgepr├Ągt mit ihrem tatkr├Ąftigen und engagierten Einsatz. Am Mittwoch verabschiedeten sich zun├Ąchst alle Gotenkinder mit dem gemeinsamen Lied ÔÇ×Viel Gl├╝ck und viel SegenÔÇť (sogar im vierstimmigen Kanon vorgetragen!). Danach ├╝berreichte Freu Reichert einen tollen Geschenkkorb gef├╝llt mit Kleebl├Ąttern, die die Kinder f├╝r Ute bemalt und beschrieben hatten. Ein echter Gl├╝cksklee durfte auch nicht fehlen! Weiter ging es dann mit dem traditionellen Abschiedslied des Lehrerkollegiums. Beim ÔÇ×Irischen ReisesegenÔÇť musste das ein oder andere Tr├Ąnchen abgetupft werden. Der Lehrerrat ├╝bergab Ute dann noch ein Geschenk und ein Heftchen als ÔÇ×Reisesegen to goÔÇť: Viele gute W├╝nsche von allen Kolleginnen kompakt zusammengefasst zum Mitnehmen. Am Donnerstag fand dann der gro├če Abschied in der OGS statt mit den OGS-Kindern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Toll bewirtet mit Crepes konnten alle gemeinsame Erinnerungen aufleben lassen und Ute noch einmal alles Gute w├╝nschen. Bleib gesund, genie├č die Zeit und komm uns bald mal besuchen, liebe Ute!