Kleines Zuhause

Seit dieser Woche findet bei uns ein neues Projekt mit dem Namen „Kleines Zuhause“ statt, das sich an Drittklässler richtet, die nach dem Unterricht keinen Betreuungsplatz haben. In einer kleinen Gruppe kümmern sich Frau Nietgen und Frau Niesbach um diese Kinder. Es werden dort zur Mittagszeit leckere Speisen zubereitet. Die Schülerinnen und Schüler werden so mit Spaß an gesunde Ernährung herangeführt. Außerdem unterstützen die beiden Damen bei schulischen Fragen und den Hausaufgaben. Das Projekt, das dienstags und donnerstags stattfindet, wird ermöglicht durch Gelder der Landes und die Bonner Bürgerstiftung.